On March 26, 2019 we launched new MODX Forums. Please join us at the new MODX Community Forums.
Subscribe: RSS
  • Hallo,

    wenn ich den Manager aufrufen will, kommen folgende Fehlermeldungen:
    Warning: include_once(quotes_stripper.inc.php) [function.include-once]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 90

    Warning: include_once() [function.include]: Failed opening ’quotes_stripper.inc.php’ for inclusion (include_path=’.’) in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 90

    Warning: include_once(config.inc.php) [function.include-once]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 127

    Warning: include_once() [function.include]: Failed opening ’config.inc.php’ for inclusion (include_path=’.’) in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 127

    Warning: include_once(document.parser.class.inc.php) [function.include-once]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 130

    Warning: include_once() [function.include]: Failed opening ’document.parser.class.inc.php’ for inclusion (include_path=’.’) in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 130

    Fatal error: Class ’DocumentParser’ not found in /home/www/web200/html/sprachkurs2/manager/index.php on line 131

    Dies dürfte an einem Fehler in der /manager/index.php liegen, nämlich wenn der include-pfad gesetzt wird:

    // set some runtime options
    $incPath = str_replace("\\","/",dirname(__FILE__)."/includes/"); // Mod by Raymond
    if(version_compare(phpversion(), "4.3.0")>=0) {
    set_include_path($incPath); // this now works, above code did not?
    } else {
    ini_set("include_path", $incPath); // include path the old way
    }

    Hat irgendjemand eine Idee, wieo das nicht funktioniert - habe keine Lust, in allen Dateien, die auf den manager/include Ordner draufzugreifen in den jeweiligen Zeilen alles per Hand hart zu codieren, d.h. z.B bei include_once(document.parser.class.inc.php) setzt er das Verzeichnis include/ nicht davor und damit ist logisch, daß er sie nicht findet, leider reichen meine php Kenntnnisse zu mehr nicht.

    Benutze php5 und mysql5 beim bezahlten Service und nciht bei 1&1 sondern bei server.drome. Was das komische dabei ist, daß alles schon mal funktioniert hat und eine komplette neue Installation dieselben Probleme hat.

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
    • Also in der Datei rumzupfuschen, die bei tausenden anderen funktioniert, wird wohl kaum die Lösung sein wink

      Ich tippe mal eher auf einen defekten Download oder sonst einen Fehler in Deiner runtergeladenen Version. Lade die Version nochmal komplett neu runter, achte beim Upload auf die richtige Art des Transfers und installiere erneut.
      • Habe es nochmal und nochmal gemacht, also alte Version von meiner Festplatte (0.9.5), neue Version (0.9.6p2 nochmal komplett runtergeladen) im Auto Mode hochgeladen, im Ascii und binäri Modus - habe immer dasselbe Problem, daß er nicht in den include Ordner reingeht - ergo Änderung gleich Null.

        Habe auch mal direkt in mein Homeverzeichnis (web200/html/) installiert und nicht in einen Unterordner, jedesmal auch eine schöne neue reine Datenbank angelegt - null Verbesserung gegenüber oben.

        Bin ich wirklich die erste, die dieses Problem hat?

        Klar hab ich keine Lust bei jedem Befehl include_once den include-Ordner davorzuschreiben, deswegen stelle ich ja die Frage, woran es liegt. Wüde die info.php was bringen?

        Das komische ist ja, daß es schon mal lief ich zwischenzeitlich wegen Umzug kein DSL hatte, demzufolge an der Seite, die ich gerade mache nichts geändert habe (erst recht nicht an den Core-Dateien, sondern nur direkt im Manager an Dateien - also neue Seiten hinzugefügt und wieder mal an der CSS Datei des Layouts was gemacht usw.) und jetzt will ich mich wieder einloggen und kriege diesen Fehler, hatte ja noch nicht mal auf die 0.9.6 Version upgedatet, nur diese Version komplett mal neu draufgespielt um zu sehen, ob ich diesen Fehler da auch kriege.
        • Probier mal die Ordnerrechte auf 0644 zu stellen, falls sie dies nicht schon sind. Probier generell mal die Verzeichnisrechte zu variieren (erstmal vom includes Ordner).
          • Hallo Leseeule,

            das es geht und plötzlich nicht mehr, hängt sicher nicht mit Deinem DSL Anschluß zusammen. Das muß Zufall sein.
            Die Dateien per FTP sollten per Ascii-Mode hochgeladen werden. Binär sind Bild- oder Medien-Daten.

            Kann es sein, daß Dein Hoster was an der PHP-Version gedreht hat zwischenzeitlich?

            In der index.php des Managerverzeichnisses wird der include-path für den Manager gesetzt.

            $incPath = str_replace("\\","/",dirname(__FILE__)."/includes/"); // Mod by Raymond
            if(version_compare(phpversion(), "4.3.0")>=0) {
                set_include_path($incPath); // this now works, above code did not?
            } else {
                ini_set("include_path", $incPath); // include path the old way
            }


            Wenn Dein Hoster dies aus Sicherheitsgründen unterbunden hat, kannst Du es wohl vergessen. Wegen Dir alleine wird er es wohl nicht wieder erlauben. Andererseits kann man da als Hoster verschiedene Einstellungen vornehmen. Vielleicht klappt es wenn Du den Standard-include_path nicht überschreibst, sondern den modxpfad "anlängst"

            set_include_path(ini_get('include_path').':'.$incPath);

            statt
             set_include_path($incPath); // this now works, above code did not?


            und
            ini_set('include_path',ini_get('include_path').':'.$incPath);

            statt
            ini_set("include_path", $incPath); // include path the old way


            Je nachdem welche PHP Version Du hast. Kannst es ja mal versuchen.


            Um überhaupt mal zu versuchen ob Du den include_path setzen kannst, versuche mal folgendes in einer modx unabhängigen php-seite.

            <?php
            
            echo 'include_path in der php.ini: '. ini_get('include_path').'<br />';
            ini_set('include_path','/pfad/zur/homepage/test');
            echo 'include_path selbstgesetzt: '. ini_get('include_path');
            
            ?>
            


            tschüß, Stefan
            • Habe alles ausprobiert - keine Änderung.

              Es wird doch schon mal auf das Problem hingewiesen (allerdings schon einige Zeit alt)
              http://modxcms.com/forums/index.php/topic,1527.0.html

              und wenn ich da alles richtig verstanden habe, dann doch hart codiert - man müßte dann nur in allen Dateien (wie finde ich das am schnellsten heraus), die auf Dateien im include-Ordner zugreifen die include_once funktion dementsprechend ändern.

              In der eigenen Test Datei bekomme ich nur folgendes:
              include_path in der php.ini: .
              include_path selbstgesetzt: .

              Hm, kann selber nicht viel damit anfangen.

              In der info.php stehen folgende Werte:

              allow_url_fopen On On
              allow_url_include Off

              laut Hoster setzen die auf keinen Fall die allow_url_include auf on (falls es damit etwas zu tun haben sollte).

              php Version ist PHP Version 5.2.5; SERVER_SOFTWARE Apache/2.2.0 (Linux/SUSE)

              DOCUMENT_ROOT /home/www/web200/html

              darunter dann der sprachkurs Ordner, in dem modx installiert ist.





              • Hallo Eule,

                In der eigenen Test Datei bekomme ich nur folgendes:
                Das bestätigt, daß Du den include_path nicht per script ändern kannst/darfst.
                Ich glaube das ist sehr sehr sehr übel. Ehrlich gesagt weiß ich keine Lösung dafür.

                Also wenn ich das machen _müsste_ würde ich alle Fehlermeldungen nach und nach abarbeiten.
                Keine sehr schöne Aussicht... Scheiße... Vielleicht weiß ja noch jemand was.

                Wünsche Dir das Du es irgendwie hinbekommst.
                tschüß, Stefan
                • Hi guys!

                  My Question is related to this here so I post it here:
                  I want to display this content: http://heartandtruelove.com/vimeo.php?id=123456

                  So i created the php into a snippet:
                  <?php
                  $imgid = $_GET['id'] . $id;
                  $hash = unserialize(file_get_contents("http://vimeo.com/api/v2/video/$imgid.php"));
                  echo $hash[0]['thumbnail_medium'];
                  ?>
                  

                  and i can load the snippet like this:
                  [[!vimeo_thumb? &id=`123456`]]

                  BUT, here comes the problem, I don't get the same thumbnail link like here:
                  http://heartandtruelove.com/vimeo.php?id=123456

                  My guess was, that I am doing something wrong in the php code, what could it be?
                  thanks for fast response! =)