On March 26, 2019 we launched new MODX Forums. Please join us at the new MODX Community Forums.
Subscribe: RSS
  • Hallo zusammen,

    ich möchte eine komplette ModX - EVOLUTION (!!! nicht Revolution!)- auf einen anderen Server umziehen (aktuellste Evolution-Version: 1.2.1). Ich habe hierfür die komplette Webseite auf den neuen Server via FTP hochgeladen. Ich weiß, dass es hiermit noch nicht getan ist - es funktioniert ja auch noch nichts - nur weiß ich auch nicht, was ich alles ändern / einstellen muss und an welche Dateien ich konkret ran muss!

    Auch ist zu erwähnen, aber das das wisst ihr bestimmt, dass ich derzeit nicht ins Backend (= Manager) reinkomme, da die base_URL ja nicht (mehr) stimmt! Ich habe allerdings auch nicht gefunden, wo ich die ändern kann. Ich habe diesen Punkt zwar in einem anderen ModX-Evolution-Backend gefunden und wenn man ins Backend kommt, kann man die ändern, aber da ich bei dieser betreffenden Installation ja wiegesagt nicht mehr ins Backend komme, kann ich es dort auch nicht ändern.

    Vielleicht kann mir das jemand einfach und verständlich erklären. Denn leider findet man genügend Dokumentation zum Serverumzug von Revolution-Installationen, aber keine zu Evolution - und eine verständliche schon gleich gar nicht!

    Anlehnend hierzu noch eine Frage:
    Für mich kommen folgende 2 Szenarien infrage:
    1.) Umzug der Installation auf eine Subdomain (z.B. www.subdomain.meine-webseite.de) oder
    2.) in einen Unterordner / als Menüpunkt (z.B. wwww.meine-webseite.de/modx).
    Frage: Ist dies überhaupt möglich? Dass man eine ModX-Installation auf eine Subdomain stellen kann, ist klar, das geht, aber ist die andere Variante auch möglich, dass ich meine Haupt-Domain habe und dann die Webseite "nur" auf einen Untermenüpunkt stelle? Oder braucht eine eigene, komplette Webseite auch immer eine komplette eigenständige Domain (bzw. Subdomain) für sich alleine?

    Danke für eure Hilfen und dass ihr Licht ins Dunkel bringt.

    Gruß in die Runde,
    Flo
    • Beide deine Szenarien sind machbar

      Nur zur info:

      1) Mein Deutsch ist nicht perfekt LOL
      2) 1.2.1 ist nicht der neuste version - es ist veraltet und hat Sicherheitslücken

      Am besten solltest du in GitHub schreiben (dort kannst du in Deutsch oder Englich schreiben), da kaum jemanden von Evo hier mehr guckt

      Fast vergessen - ein update von 1.2.1 zu 1.4.6 ist grundsaetzlich kein problem, custom code macht manchmal probleme wenn es immernoch MYSQL queries benutzt, gleiche gilt fuer snippets und modules [ed. note: iusemodx last edited this post 2 years, 10 months ago.]
      • Super, vielen Dank schonmal bis hierhin.
        Dann werde ich mich auch mal in Richtung GitHub verirren.

        Deine Info, dass 1.2.1 nicht die aktuelle ist, kann ich nicht nachvollziehen, siehe hier: https://modx.com/download/evolution
        Hier steht, die "current version" ist die 1.2.1 (zu einer Version 1.4.6 kann ich nichts finden!)
        • Evo ist seit 2014 nicht mehr MODX, du kannst hier mehr darüber lesen

          Docs sind nicht up-to-date, aber einer schneller ueberblick ist da: http://www.evolution-docs.com/release-overview/

          "Previous Releases" tabelle lesen